Freiwillige Feuerwehr Kisdorf

Einsätze 2023

#!Einsatz ++ 2023060!#

Einsatzdatum: 26.12.2023 00:20 Alarmstichwort: TH Gas Einsatzort: Kisdorf Alarmierung durch: Funkmeldeempfänger Die Einsatzphase über die Weihnachtsfeiertage riss einfach nicht ab. So wurden wir 2 Stunden, nachdem wir mit den Aufräumarbeiten vom Großfeuer fertig waren, bereits wieder alarmiert. Gegen 00:20 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort TH Gas in ein Mehrfamilienhaus in die Segeberger Straße gerufen. Dort sollte es zu einer Verpuffung und Flammenbildung an einer Heizungsanlage gekommen sein. Vor Ort kontrollierten wir die Heizungsanlage mit Wärmebildkamera und Mehrgasmessgerät. Nachdem die Wohneinheit ohne Feststellung freigemessen wurde, warteten wir auf den Energieversorger, der die Heizung final abschaltete und übergaben die Einsatzstelle an die Eigentümer. Unruhige Weihnachtstage: 6 Einsätze in unter 48 Stunden davon 2 Großfeuer. Als mittelkleine Feuerwehr kamen wir in den letzten Wochen gerade durch die ungewöhnliche hohe Anzahl von realen Feuern und größeren Einsatzstellen räumlich und logistisch an unsere Kapazitätsgrenze. Gerade im Bereich der persönlichen Schutzausrüstung sowie Möglichkeiten der räumlichen Entwicklung im Gerätehaus in Bezug auf Einsatzstellenhygiene machte uns hier doch zu schaffen. Mit Improvisation und ehrenamtlich investierter Zeit war es dennoch umsetzbar. Mitalarmierte Kräfte: ein Streifenwagen @polizei.sh Energieversorger Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #kisdorf #kisdorferwohld #feuerwehrkisdorf #chiefmiller #fire #firebrigade
29. Dez. 2023 um 11:35 Uhr

#!Einsatz ++ 2023060!#

Einsatzdatum: 26.12.2023 00:20 Alarmstichwort: TH Gas Einsatzort: Kisdorf Alarmierung durch: Funkmeldeempfänger Die Einsatzphase über die Weihnachtsfeiertage riss einfach nicht ab. So wurden wir 2 Stunden, nachdem wir mit den Aufräumarbeiten vom Großfeuer fertig waren, bereits wieder alarmiert. Gegen 00:20 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort TH Gas in ein Mehrfamilienhaus in die Segeberger Straße gerufen. Dort sollte es zu einer Verpuffung und Flammenbildung an einer Heizungsanlage gekommen sein. Vor Ort kontrollierten wir die Heizungsanlage mit Wärmebildkamera und Mehrgasmessgerät. Nachdem die Wohneinheit ohne Feststellung freigemessen wurde, warteten wir auf den Energieversorger, der die Heizung final abschaltete und übergaben die Einsatzstelle an die Eigentümer übergab. Unruhige Weihnachtstage: 6 Einsätze in unter 48 Stunden davon 2 Großfeuer. Als mittelkleine Feuerwehr kamen wir in den letzten Wochen gerade durch die ungewöhnliche hohe Anzahl von realen Feuern und größeren Einsatzstellen räumlich und logistisch an unsere Kapazitätsgrenze. Gerade im Bereich der persönlichen Schutzausrüstung sowie Möglichkeiten der räumlichen Entwicklung im Gerätehaus in Bezug auf Einsatzstellenhygiene machte uns hier doch zu schaffen. Mit Improvisation und ehrenamtlich investierter Zeit war es dennoch umsetzbar. Mitalarmierte Kräfte: ein Streifenwagen @polizei.sh Energieversorger Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #kisdorf #kisdorferwohld #feuerwehrkisdorf #chiefmiller #fire #firebrigade
29. Dez. 2023 um 11:35 Uhr

#!Einsatz ++ 2023059/61!#

Einsatzdatum: 25.12.2023/26.12.2023 18:08/11:00 Uhr Alarmstichwort: FEU (Feuer Standard)-> FEU G (Feuer größer Standard) -> FEU 2 (Feuer 2 Löschzüge)/ Brandstellenkontrolle Einsatzort: Kisdorferwohld Alarmierung durch: Funkmeldeempfänger&Sirene Am ersten Weihnachtsfeiertag wurden wir gegen 18:00 Uhr von der @klstwest mit dem Einsatzstichwort FEU (Feuer Standard) in den Kisdorferwohld gerufen. Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeugs schlugen bereits Flammen aus den Fenstern im Erdgeschoss eines Hauses mit insgesamt drei Nutzungseinheiten. Das Stichwort wurde durch den Gruppenführer direkt auf FEU G (Feuer größer Standard) und im Verlauf auf FEU 2 (Feuer 2 Löschzüge) erhöht und somit die Feuerwehren Kaltenkirchen, Sievershütten und die Führungsgruppe des Amtes Kisdorf dem Einsatz zugeordnet. Bei Eintreffen hatten bereits alle Bewohner das Gebäude verlassen. Initial wurde aufgrund der massiven Hitze im Gebäudeinneren ein Außenangriff über 3 C-Rohre vorgenommen und eine Belüftung eingeleitet, um eine Durchzündung zu vermeiden. Im Verlauf gingen die Atemschutzgeräteträger aus Kisdorf, Kaltenkirchen und Sievershütten zur Innenbrandbekämpfung vor, die Dachhaut wurde stellenweise unter Zuhilfenahme der Kaltenkirchener Drehleiter zur Kontrolle aufgenommen. Dank des schnellen Eingreifens und der guten Zusammenarbeit aller Kräfte konnte das Feuer nicht auf das Obergeschoss oder eine weitere Nutzungseinheit übergreifen. Abschließend erfolgten umfangreiche Reinigungs- und Dekontaminationsmaßnahmen, sodass der Einsatz nach 5 Stunden beendet war. Vielen Dank an die Anwohner, die einige unserer Kameraden mit Keksen und Kaffee versorgten. Am nächsten morgen kontrollierte eine Löschgruppe nochmal mittels Wärmebildkamera die Einsatzstelle auf verbleibende Glutnester. Mitalarmierte Kräfte: @feuerwehrkaltenkirchen , @ffsievershuetten , Führungsgruppe Amt Kisdorf, Zwei RTW @rkish.de , DRK Fachberater Versorgung, Kreisbrandmeister und Pressprecher @kreisfeuerwehrverband_segeberg . @polizei.sh mit KDD. Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #kisdorf #chiefmiller #fire
27. Dez. 2023 um 21:40 Uhr

#!Einsatz ++ 2023059/61!#

Einsatzdatum: 25.12.2023/26.12.2023 18:08/11:00 Uhr Alarmstichwort: FEU (Feuer Standard)-> FEU G (Feuer größer Standard) -> FEU 2 (Feuer 2 Löschzüge)/ Brandstellenkontrolle Einsatzort: Kisdorferwohld Alarmierung durch: Funkmeldeempfänger&Sirene Am ersten Weihnachtsfeiertag wurden wir gegen 18:00 Uhr von der @krlswest mit dem Einsatzstichwort FEU (Feuer Standard) in den Kisdorferwohld gerufen. Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeugs schlugen bereits Flammen aus den Fenstern im Erdgeschoss eines Hauses mit insgesamt drei Nutzungseinheiten. Das Stichwort wurde durch den Gruppenführer direkt auf FEU G (Feuer größer Standard) und im Verlauf auf FEU 2 (Feuer 2 Löschzüge) erhöht und somit die Feuerwehren Kaltenkirchen, Sievershütten und die Führungsgruppe des Amtes Kisdorf dem Einsatz zugeordnet. Bei Eintreffen hatten bereits alle Bewohner das Gebäude verlassen. Initial wurde aufgrund der massiven Hitze im Gebäudeinneren ein Außenangriff über 3 C-Rohre vorgenommen und eine Belüftung eingeleitet, um eine Durchzündung zu vermeiden. Im Verlauf gingen die Atemschutzgeräteträger aus Kisdorf, Kaltenkirchen und Sievershütten zur Innenbrandbekämpfung vor, die Dachhaut wurde stellenweise unter Zuhilfenahme der Kaltenkirchener Drehleiter zur Kontrolle aufgenommen. Dank des schnellen Eingreifens und der guten Zusammenarbeit aller Kräfte konnte das Feuer nicht auf das Obergeschoss oder eine weitere Nutzungseinheit übergreifen. Abschließend erfolgten umfangreiche Reinigungs- und Dekontaminationsmaßnahmen, sodass der Einsatz nach 5 Stunden beendet war. Vielen Dank an die Anwohner, die einige unserer Kameraden mit Keksen und Kaffee versorgten. Am nächsten morgen kontrollierte eine Löschgruppe nochmal mittels Wärmebildkamera die Einsatzstelle auf verbleibende Glutnester. Mitalarmierte Kräfte: @feuerwehrkaltenkirchen , @ffsievershuetten , Führungsgruppe Amt Kisdorf, Zwei RTW @rkish.de , DRK Fachberater Versorgung, Kreisbrandmeister und Pressprecher @kreisfeuerwehrverband_segeberg . @polizei.sh mit KDD. Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #kisdorf #chiefmiller #fire
27. Dez. 2023 um 21:39 Uhr

#!Einsatz ++ 2023057/58!#

Einsatzdatum: 24.12.2023, 23:56/00:20 Uhr Alarmstichwort: FEU K RWM (Feuer Klein Rauchwarnmelder) Kaltenkirchen. FEU 2 Y ( Feuer 2 Löschzüge Menschenleben in Gefahr) Kaltenkirchen Einsatzort: Kaltenkirchen Alarmierung durch: Funkmeldeempfänger&Sirene Am Heiligabend kurz vor Mitternacht wurden wir mit dem Stichwort Feuer Klein Rauchwarnmelder nach Kaltenkirchen in die Hamburger Straße alarmiert. Die Feuerwehr Kaltenkirchen befand sich zum selben Zeitpunkt bereits auf der Anfahrt zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus im Kalieser Stieg. Wir übernahmen erst den Einsatz in der Hamburger Straße, erkundeten die Einsatzstelle, verschafften und gewaltsam Zutritt zur Wohnung, kontrollierten diese und übergaben die Einsatzstelle an die Polizei. Direkt Im Anschluss wurden wir von dem Einsatzleiter der Feuerwehr Kaltenkirchen mit in den Kalieser Stieg nachgefordert. Wir bildeten einen Einsatzabschnitt und evakuierten über 30 Personen aus den Wohnungen mit Hilfe von Brandfluchthauben, darunter mehrere Kinder und Haustiere. Die Bewohner konnten ihre Wohnungen aufgrund eines Feuers im Keller und eines stark verqualmten Treppenraums nicht mehr verlassen. Dieser Einsatz war zeitkritisch, intensiv und fordertet ein massives Kräfteaufgebot. Anschließend erfolgten umfangreiche Reinigungs- und Dekontaminationsmaßnahmen, sodass wir um 3:30 Uhr den Einsatz beenden konnten. Mitalarmierte Kräfte: @feuerwehrkaltenkirchen , @feuerwehroersdorf , @rkish.de mit 3 RTW einem NEF sowie Organisatorischer Leiter Rettungsdienst und der Leitende Notarzt, der Pressperecher @kreisfeuerwehrverband_segeberg , @drk.betreuungsdienste Betreuung/Versorgung, @polizei.sh mit Sreifenwagen und KDD. Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg
26. Dez. 2023 um 15:28 Uhr

#!Einsatz ++ 2023057/58!#

Einsatzdatum: 24.12.2023, 23:56/00:20 Uhr Alarmstichwort: FEU K RWM (Feuer Klein Rauchwarnmelder) Kaltenkirchen. FEU 2 Y ( Feuer 2 Löschzüge Menschenleben in Gefahr) Kaltenkirchen Einsatzort: Kaltenkirchen Alarmierung durch: Funkmeldeempfänger&Sirene Am Heiligabend kurz vor Mitternacht wurden wir mit dem Stichwort Feuer Klein Rauchwarnmelder nach Kaltenkirchen in die Hamburger Straße alarmiert. Die Feuerwehr Kaltenkirchen befand sich zum selben Zeitpunkt bereits auf der Anfahrt zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus im Kalieser Stieg. Wir übernahmen erst den Einsatz in der Hamburger Straße, erkundeten die Einsatzstelle, verschafften und gewaltsam Zutritt zur Wohnung, kontrollierten diese und übergaben die Einsatzstelle an die Polizei. Direkt Im Anschluss wurden wir von dem Einsatzleiter der Feuerwehr Kaltenkirchen mit in den Kalieser Stieg nachgefordert. Wir bildeten einen Einsatzabschnitt und evakuierten über 30 Personen aus den Wohnungen mit Hilfe von Brandfluchthauben, darunter mehrere Kinder und Haustiere. Die Bewohner konnten ihre Wohnungen aufgrund eines Feuers im Keller und eines stark verqualmten Treppenraums nicht mehr verlassen. Dieser Einsatz war zeitkritisch, intensiv und fordertet ein massives Kräfteaufgebot. Anschließend erfolgten umfangreiche Reinigungs- und Dekontaminationsmaßnahmen, sodass wir um 3:30 Uhr den Einsatz beenden konnten. Mitalarmierte Kräfte: @feuerwehrkaltenkirchen , @feuerwehroersdorf , @rkish.de mit 3 RTW einem NEF sowie Organisatorischer Leiter Rettungsdienst und der Leitende Notarzt, der Pressperecher @kreisfeuerwehrverband_segeberg , @drk.betreuungsdienste Betreuung/Versorgung, @polizei.sh mit Sreifenwagen und KDD. Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg
26. Dez. 2023 um 15:28 Uhr

#!Einsatz ++ 2023056!#

Einsatzdatum: 24.12.2023, 15:07 Uhr Alarmstichwort: TH K (Techn. Hilfe Klein) Einsatzort: Kisdorferwohld Alarmierung durch: Funkmeldeempfänger Am Heiligabend fiel aufgrund von Sturmböen ein Baum auf eine Fahrbahn im Kisdorferwohld. Der Baum wurde mittels Motorkettensäge entfernt und die Straße geräumt. Wir ehrenamtliche Einsatzkräfte sind wieder bei unseren Familien. Wir wünschen allen ein frohes und ruhiges Weihnachtsfest. Den hauptamtlichen Rettungskräften und allen andere , die arbeiten müssen, wünschen wir ebenfalls eine möglichst ruhige Zeit. Mitalarmierte Kräfte: ein Streifenwagen der @polizei.sh Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #feuerwehrkisdorf #kisdorf #kisdorferwohld
24. Dez. 2023 um 19:47 Uhr

#!Einsatz ++ 2023056!#

Einsatzdatum: 24.12.2023, 15:07 Uhr Alarmstichwort: TH K (Techn. Hilfe Klein) Einsatzort: Kisdorferwohld Alarmierung durch: Funkmeldeempfänger Am Heiligabend fiel aufgrund von Sturmböen ein Baum auf eine Fahrbahn im Kisdorferwohld. Der Baum wurde mittels Motorkettensäge entfernt und die Straße geräumt. Wir ehrenamtliche Einsatzkräfte sind wieder bei unseren Familien. Wir wünschen allen ein frohes und ruhiges Weihnachtsfest. Den hauptamtlichen Rettungskräften und allen andere , die arbeiten müssen, wünschen wir ebenfalls eine möglichst ruhige Zeit. Mitalarmierte Kräfte: ein Streifenwagen der @polizei.sh Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #feuerwehrkisdorf #kisdorf #kisdorferwohld
24. Dez. 2023 um 15:57 Uhr

#!Einsatz ++ 2023055!#

Einsatzdatum: 21.12.2023, 19:56 Uhr Alarmstichwort: TH K (Techn. Hilfe Klein) Einsatzort: Kisdorferwohld Alarmierung durch: Funkmeldeempfänger Am Donnerstagabend fiel aufgrund des anhaltenden Sturmtiefs ein Baum auf eine Fahrbahn im Kisdorferwohld. Der Baum wurde mittels Motorkettensäge entfernt und die Straße geräumt. Mitalarmierte Kräfte: ein Streifenwagen der @polizei.sh Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #feuerwehrkisdorf #kisdorf #kisdorferwohld
23. Dez. 2023 um 08:36 Uhr

#!Einsatz ++ 2023055!#

Einsatzdatum: 21.12.2023, 19:56 Uhr Alarmstichwort: TH K (Techn. Hilfe Klein) Einsatzort: Kisdorferwohld Alarmierung durch: Funkmeldeempfänger Am Donnerstagabend fiel aufgrund des anhaltenden Sturmtiefs ein Baum auf eine Fahrbahn im Kisdorferwohld. Der Baum wurde mittels Motorkettensäge entfernt und die Straße geräumt. Mitalarmierte Kräfte: ein Streifenwagen der @polizei.sh Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #feuerwehrkisdorf #kisdorf #kisdorferwohld
23. Dez. 2023 um 08:36 Uhr

#!Einsatz ++ 2023054!#

Einsatzdatum: 17.12.2023, 00:59 Uhr Alarmstichwort: THAUST (Techn. Hilfe, Austritt von Betriebsstoffen) Einsatzort: Kisdorf Alarmierung durch: Funkmeldeempfänger In der Nacht von Samstag auf Sonntag wir zur Aufnahme von Betriebsstoffen alarmiert. Beim Erstkontakt mit der Rettungsleitstelle wurde mitgeteilt, dass ein KFZ in ein Wohnhaus gefahren sein soll. Beim Eintreffen konnte diese Meldung zum Glück nicht bestätigt werden. Der PKW war von der Straße abgekommen und im Vorgarten zum Stehen gekommen. Wir sicherten die Einsatzstelle, leuchteten diese aus und nahmen ausgelaufene Betriebsmittel auf. Mitalarmierte Kräfte: ein RTW der @rkish.de und ein Streifenwagen der @polizei.sh Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #feuerwehrkisdorf #kisdorf #kisdorferwohld
20. Dez. 2023 um 08:13 Uhr

#!Einsatz ++ 2023054!#

Einsatzdatum: 17.12.2023, 00:59 Uhr Alarmstichwort: THAUST (Techn. Hilfe, Austritt von Betriebsstoffen) Einsatzort: Kisdorf Alarmierung durch: Funkmeldeempfänger In der Nacht von Samstag auf Sonntag wir zur Aufnahme von Betriebsstoffen alarmiert. Beim Erstkontakt mit der Rettungsleitstelle wurde mitgeteilt, dass ein KFZ in ein Wohnhaus gefahren sein soll. Beim Eintreffen konnte diese Meldung zum Glück nicht bestätigt werden. Der PKW war von der Straße abgekommen und im Vorgarten zum Stehen gekommen. Wir sicherten die Einsatzstelle, leuchteten diese aus und nahmen ausgelaufene Betriebsmittel auf. Mitalarmierte Kräfte: ein RTW der @rkish.de und ein Streifenwagen der @polizei.sh Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg
20. Dez. 2023 um 08:13 Uhr

#! Einsatz ++ 2023053 !#

Einsatzdatum: 16.12.2023 ~ 10:04 Alarmstichwort: FEU G Einsatzort: Kaltenkirchen Alarmierung: Sirene, Meldeempfänger Am Samstagvormittag wurden wir mit dem Einsatzstichwort FEU G (Feuer größer Standard) nach Kaltenkirchen alarmiert. Es sollte in einem Alten- und Pflegeheim zu einem Feuer gekommen sein. Kurz nach der Alarmierung wurde durch den Einsatzleiter der Feuerwehr Kaltenkirchen Einsatzabbruch für uns gemeldet und wir rückten wieder ein. Mitalarmierte Kräfte: @feuerwehrkaltenkirchen @ffschmalfeld @ff_hu.offiziell @feuerwehralveslohe @feuerwehroersdorf @rkish.de @polizei.sh Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfuerdenkreissegeberg
18. Dez. 2023 um 16:53 Uhr

#! Einsatz ++ 2023053 !#

Einsatzdatum: 16.12.2023 ~ 10:04 Alarmstichwort: FEU G Einsatzort: Kaltenkirchen Alarmierung: Sirene, Meldeempfänger Am Samstagvormittag wurden wir mit dem Einsatzstichwort FEU G (Feuer größer Standard) nach Kaltenkirchen alarmiert. Es sollte in einem Alten- und Pflegeheim zu einem Feuer gekommen sein. Kurz nach der Alarmierung wurde durch den Einsatzleiter der Feuerwehr Kaltenkirchen Einsatzabbruch für uns gemeldet und wir rückten wieder ein. Mitalarmierte Kräfte: @feuerwehrkaltenkirchen @ffschmalfeld @ff_hu.offiziell @feuerwehralveslohe @feuerwehroersdorf @rkish.de @polizei.sh Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfuerdenkreissegeberg
18. Dez. 2023 um 16:53 Uhr

#! Einsatz ++ 2023052 !#

Einsatzdatum: 14.12.2023 ~ 22:15 Alarmstichwort: FEU G Y R5 (Feuer Groß, Menschenleben in Gefahr, 3-5 Verletzte) Einsatzort: Kaltenkirchen Alarmierung: Sirene, Meldeempfänger Am späten Donnerstagabend wurden wir mit dem Einsatzstichwort Feuer Groß Menschenleben in Gefahr nach Kaltenkirchen alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus kam es zu einem Feuer im Keller und der Treppenraum war verraucht. Aus dem Gebäude wurden anschließend 21 Personen evakuiert. Wir kontrollierten die Wohnungen, belüfteten das Treppenhaus und unterstützten bei dem Auffinden und Löschen von Glutnestern im Keller. Mitalarmierte Kräfte: FFreiwillige Feuerwehr Kaltenkirchen FFreiwillige Feuerwehr Henstedt-Ulzburg RRettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) gGmbH PPolizei Segeberg und Pinneberg Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfuerdenkreissegeberg
16. Dez. 2023 um 11:23 Uhr

#! Einsatz ++ 2023052 !#

Einsatzdatum: 14.12.2023 ~ 22:15 Alarmstichwort: FEU G Y (Feuer Groß, Menschenleben in Gefahr) Einsatzort: Kaltenkirchen Alarmierung: Sirene, Meldeempfänger Am späten Donnerstagabend wurden wir mit dem Einsatzstichwort Feuer Groß Menschenleben in Gefahr nach Kaltenkirchen alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus kam es zu einem Feuer im Keller und das Treppenhaus war verraucht. Wir kontrollierten die Wohnungen, belüfteten das Treppenhaus und unterstützten bei dem Auffinden und Löschen von Glutnestern im Keller. Mitalarmierte Kräfte: @feuerwehrkaltenkirchen @ff_hu.offiziell @rkish.de @polizei.sh Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfuerdenkreissegeberg
16. Dez. 2023 um 11:23 Uhr

#! Einsatz ++20230051!#

Einsatzdatum: 29.11.2023 ~ 08.45 Uhr Alarmstichwort: TH Y (techn. Hilfe, Menschenleben in Gefahr) Einsatzort: Oersdorf Am Mittwochmorgen wurden wir zu einem Verkehrsunfall zwischen Oersdorf und Struvenhütten alarmiert. Ein Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen und auf der Seite im Graben liegen geblieben. Durch die Kameraden der Feuerwehr Oersdorf wurde der Fahrer mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Wir sicherten die Einsatzstelle ab. Mitalarmierte Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Oersdorf, Freiwillige Feuerwehr Kaltenkirchen, Freiwillige Feuerwehr Struvenhütten-Hüttblek, ein Notarzteinsatzfahrzeug und zwei Rettungswagen der Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) gGmbH, sowie zwei Streifenwagen der Polizei Segeberg und Pinneberg Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #feuerwehr #feuerwehrkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #polizei #rettungsdienst
29. Nov. 2023 um 19:33 Uhr

#! Einsatz ++20230051!#

Einsatzdatum: 29.11.2023 ~ 08.45 Uhr Alarmstichwort: TH Y (techn. Hilfe, Menschenleben in Gefahr) Einsatzort: Oersdorf Am Mittwochmorgen wurden wir zu einem Verkehrsunfall zwischen Oersdorf und Struvenhütten alarmiert. Ein Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen und auf der Seite im Graben liegen geblieben. Durch die Kameraden der Feuerwehr Oersdorf wurde der Fahrer mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Wir sicherten die Einsatzstelle ab. Mitalarmierte Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Oersdorf, Freiwillige Feuerwehr Kaltenkirchen, Freiwillige Feuerwehr Struvenhütten-Hüttblek, ein Notarzteinsatzfahrzeug und zwei Rettungswagen der Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) gGmbH, sowie zwei Streifenwagen der Polizei Segeberg und Pinneberg Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #feuerwehr #feuerwehrkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #polizei #rettungsdienst
29. Nov. 2023 um 17:00 Uhr

#!Einsatz ++ 2023050!#

Einsatzdatum: 23.11.23 13:07 Alarmstichwort: TH K (techn. Hilfe kleiner Standard) Einsatzort: Kisdorf Alarmierung durch: Melder Am letzten Donnerstag wurden wir zu einem auf einen PKW gestürzten Baum alarmiert. An der Einsatzstelle konnte die Meldung nicht bestätigt werden. Es handelte sich um eine umgefallene Tanne. Diese wurde von uns, mit einer Motorsäge in kleine Teile gesägt, und von der Fahrbahn geräumt. Mitalarmierte Kräfte: ein Streifenwagen der @Polizei Segeberg und Pinneberg Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #feuerwehrkisdorf #kisdorf #kisdorferwohld
29. Nov. 2023 um 16:00 Uhr

#!Einsatz ++ 2023050!#

Einsatzdatum: 23.11.23 13:07 Alarmstichwort: TH K (techn. Hilfe kleiner Standard) Einsatzort: Kisdorf Alarmierung durch: Melder Am letzten Donnerstag wurden wir zu einem auf einen PKW gestürzten Baum alarmiert. An der Einsatzstelle konnte die Meldung nicht bestätigt werden. Es handelte sich um eine umgefallene Tanne. Diese wurde von uns, mit einer Motorsäge in kleine Teile gesägt, und von der Fahrbahn geräumt. Mitalarmierte Kräfte: ein Streifenwagen der @Polizei Segeberg und Pinneberg Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #feuerwehrkisdorf #kisdorf #kisdorferwohld
29. Nov. 2023 um 16:00 Uhr

#!Einsatz ++ 2023049!#

Einsatzdatum: 01.11.23 13:43 Alarmstichwort: FEU (Feuer Standard) Einsatzort: Kisdorf Alarmierung durch: Melder Eine unklare Rauchentwicklung im Dach-/Schornsteinbereich eines Gebäudekomplexes veranlasste einen aufmerksamen Bürger uns zu alarmieren. Nach einer umfangreichen Erkundung stellte sich heraus, dass kein weiteres Eingreifen unsererseits erforderlich war. Die Einsatzstelle wurde an den Hausmeister übergeben. Mitalarmierte Kräfte: ein RTW der Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) gGmbH @[17841404217898922:@rkish.de] zwei Streifenwagen der Polizei Segeberg und Pinneberg @[17841450431973066:@polizei.sh] Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #feuerwehrkisdorf #kisdorf #kisdorferwohld
09. Nov. 2023 um 12:34 Uhr

#!Einsatz ++ 2023049!#

Einsatzdatum: 01.11.23 13:43 Alarmstichwort: FEU (Feuer Standard) Einsatzort: Kisdorf Alarmierung durch: Melder Eine unklare Rauchentwicklung im Dach-/Schornsteinbereich eines Gebäudekomplexes veranlasste einen aufmerksamen Bürger uns zu alarmieren. Nach einer umfangreichen Erkundung stellte sich heraus, dass kein weiteres Eingreifen unsererseits erforderlich war. Die Einsatzstelle wurde an den Hausmeister übergeben. Mitalarmierte Kräfte: ein RTW der Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) gGmbH zwei Streifenwagen der Polizei Segeberg und Pinneberg Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #feuerwehrkisdorf #kisdorf #kisdorferwohld
09. Nov. 2023 um 12:34 Uhr

### Einsatz ++ 2023048 ### - Abschlussbericht

Einsatzdatum: 24.10.23 8:33 Alarmstichwort: NIL (Nicht in Liste) Einsatzort: Maasholm Alarmierung durch: Melder & Sirene Am Dienstagmorgen wurde die 8. Brandschutzbereitschaft (BSB) des Landes Schleswig-Holstein durch die Einsatzleitung des Kreises Schleswig-Flensburg zur Unterstützung bei der Beseitigung der Hochwasserschäden in Maasholm angefordert. Um 8:33 Uhr wurden die Wehren der 8.BSB aus dem Kreis Segeberg alarmiert und die Einsatzbereitschaft hergestellt. Der Treffpunkt für die einzelnen Einheiten war die Feuerwache in Kaltenkirchen. Anschließend wurden die Bereitschaft im Verband nach Maasholm verlegt, wo wir um 12:30 Uhr eintrafen und die eigentliche Arbeit begann. Zu Beginn wurde die Einheitsführung durch die bereits anwesende 1.BSB aus dem Kreis Schleswig-Flensburg und die Einsatzleitung aus Kappeln in die Lage und Einsatzaufträge eingewiesen. Unser Auftrag bestand darin, auf einem ca. 400m langen Deichabschnitt 5 große Beschädigungsstellen am Deich mit Sandsäcken zu sichern. Die Löcher mussten zuerst von Unrat befreit und mit Vlies ausgelegt werden. Anschließend wurden diese mit Sandsäcken gefüllt. Da ein Befahren des Deiches mit technischem Gerät nicht möglich war, mussten die Sandsäcke mittels einer Menschenkette auf den Deich rauf und auf der anderen Seite wieder runter befördert werden, bevor diese verbaut werden konnten. Da die Tätigkeit für die Einsatzkräfte sehr kräftezehrend war, wurde von der Bereitschaftsführung frühzeitig eine Ablösung über den Kreisfeuerwehrverband organisiert. Neben den sich bereits im Einsatz befindlichen Wehren wurde hierfür die 9. Feuerwehrbereitschaft des Kreises eingebunden. Diese Kräfte wurden um ca. 16 Uhr alarmiert und lösten die Kameraden um 19:30 Uhr in Maasholm ab. Im nachfolgenden Verlauf wurde die Einsatzzeit der 8.BSB auf 9 Uhr am Mittwoch verlängert. Hierfür wurden weitere Kräfte aus dem Kreis Segeberg mobilisiert. Die Kräfte begannen vor Ort um 2 Uhr ihre Arbeit, so dass die vorherige Schicht dem Rückmarsch antreten konnte. Nach der Rückkehr der letzten Kisdorfer Kräfte wurden dann noch die Einsatzfahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht, sodass der Einsatz gegen 5:30 Uhr beendet werden konnte. Die Einsatzdauer unserer Kameraden lag insgesamt zwischen 11 und 21 Stunden. Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #GemeinsamfürdenKreisSegeberg Freiwillige Feuerwehr Kaltenkirchen Feuerwehr Alveslohe Freiwillige Feuerwehr Henstedt-Ulzburg Feuerwehr Bad Bramstedt Freiwillige Feuerwehr Leezen Feuerwehr Sülfeld Freiwillige Feuerwehr Ellerau Feuerwehr Trappenkamp Freiwillige Feuerwehr Klein Rönnau Freiwillige Feuerwehr Leezen Freiwillige Feuerwehr Negernbötel Feuerwehr Rohlstorf Freiwillige Feuerwehr Schmalfeld
27. Okt. 2023 um 16:53 Uhr

#!Einsatz ++ 2023048#

Einsatzdatum: 24.10.23 8:33 Alarmstichwort: NIL (Nicht in Liste) Einsatzort: Maasholm Alarmierung durch: Melder & Sirene Heute morgen wurde die 8. Brandschutzbereitschaft des Landes Schleswig-Holstein durch die Einsatzleitung des Kreises Schleswig-Flensburg zur Unterstützung angefordert. Um 8:33 Uhr wurden die eingebunden Wehren alarmiert und die Einsatzbereitschaft hergestellt. Aktuelle befindet sich die Bereitschaft auf der Anfahrt nach Maasholm. Der geplante Einsatzauftrag ist die Verstärkung und Reperatur eines beschädigten Deiches. Aktuell sind zwei in Kisdorf stationierte Führungsfahrzeuge mit 4 Kameraden eingebunden. Die Einsatzzeit vor Ort liegt nach ersten Erkenntnissen bei bis zu 12 Stunden. Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf#gemeinsamfürdenkreissegeberg
24. Okt. 2023 um 10:27 Uhr

#!Einsatz ++ 2023048#

Einsatzdatum: 24.10.23 8:33 Alarmstichwort: NIL (Nicht in Liste) Einsatzort: Maasholm Alarmierung durch: Melder & Sirene Heute morgen wurde die 8. Brandschutzbereitschaft des Landes Schleswig-Holstein durch die Einsatzleitung des Kreises Schleswig-Flensburg zur Unterstützung angefordert. Um 8:33 Uhr wurden die eingebunden Wehren alarmiert und die Einsatzbereitschaft hergestellt. Aktuelle befindet sich die Bereitschaft auf der Anfahrt nach Maasholm. Der geplante Einsatzauftrag ist die Verstärkung und Reperatur eines beschädigten Deiches. Aktuell sind zwei in Kisdorf stationierte Führungsfahrzeuge mit 4 Kameraden eingebunden. Die Einsatzzeit vor Ort liegt nach ersten Erkenntnissen bei bis zu 12 Stunden. Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf#gemeinsamfürdenkreissegeberg
24. Okt. 2023 um 10:27 Uhr

#!Einsatz ++ 2023043-47#

Einsatzdatum: 20/21.10.23 Alarmstichwort: TH K (techn. Hilfe Klein) Einsatzort: Kisdorf/Kisdorferwohld Alarmierung durch: Melder In den vergangenen Tagen wurden wir zu 5 unwetterbedingten Einsätzen alarmiert. Beim ersten Einsatz war ein Baum auf einen Gartenschuppen und eine Garage gefallen. Hier sägten wir einige Äste ab, um eine weitere Gefahr für die Gebäude auszuschließen. Bei den übrigen 4 Einsätzen waren Bäume auf Fahrbahnen gefallen oder drohten auf die Straße zu fallen. Mitalarmierte Kräfte: Streifenwagen der @polizei.sh Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf#gemeinsamfürdenkreissegeberg
22. Okt. 2023 um 17:21 Uhr

#!Einsatz ++ 2023043-47#

Einsatzdatum: 20/21.10.23 Alarmstichwort: TH K (techn. Hilfe Klein) Einsatzort: Kisdorf/Kisdorferwohld Alarmierung durch: Melder In den vergangenen Tagen wurden wir zu 5 unwetterbedingten Einsätzen alarmiert. Beim ersten Einsatz war ein Baum auf einen Gartenschuppen und eine Garage gefallen. Hier sägten wir einige Äste ab, um eine weitere Gefahr für die Gebäude auszuschließen. Bei den übrigen 4 Einsätzen waren Bäume auf Fahrbahnen gefallen oder drohten auf die Straße zu fallen. Mitalarmierte Kräfte: Streifenwagen der @polizei.sh Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf#gemeinsamfürdenkreissegeberg
22. Okt. 2023 um 17:21 Uhr

#!Einsatz ++ 2023042#

Einsatzdatum: 10.10.23 02:09 Alarmstichwort: FEU 3 (Feuer, 3 Löschzüge) Einsatzort: Henstedt-Ulzburg Alarmierung durch: Melder&Sirene Nach dem Übungseinsatz am Montagabend wurden wir in der Nacht auf Dienstag um 02:09 Uhr mit dem Einsatzstichwort FEU 3 (Feuer, 3 Löschzüge) nach Henstedt-Ulzburg alarmiert. Es stand ein Einfamilienhaus in einem Wohngebiet im Vollbrand. Aufgrund der Hitzestrahlung war bereits ein angrenzendes Wohnhaus in Mitleidenschaft gezogen worden, ebenso bestand für benachbarte Reetdachhäuser Gefahr durch Funkenflug. Wir unterstützten die Kameraden mit dem Einsatz des Dachmonitors (Wasserwerfer) von unserem HLF auf der Gebäuderückseite bei der direkten Brandbekämpfung. Um ausreichend Wasser an die Einsatzstelle zu befördern, bauten wir eine Wasserversorgung über eine lange Wegstrecke von einer offenen Wasserstelle auf. Im Verlauf des Einsatzes setzten wir mehrere Motorkettensägen, Brechwerkzeuge sowie eine Seilwinde ein, um uns Zugang zum Objekt und Glutnestern zu verschaffen. Der Einsatz endetet gegen 7.30Uhr nach den abschließend Reinigungs- und Dekontaminationsarbeiten. Mitalarmierte Kräfte: @ff_hu.offiziell, ein Rtw der @rkish.de ,@polizei.sh mit KDD und der Pressesprecher des @kreisfeuerwehrverband_segeberg Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf#gemeinsamfürdenkreissegeberg#staysafe #rettung #feuer #firedepartment #chiefmiller #police #night #nightlife #brandweer
12. Okt. 2023 um 07:49 Uhr

#!Einsatz ++ 2023042#

Einsatzdatum: 10.10.23 02:09 Alarmstichwort: FEU 3 (Feuer, 3 Löschzüge) Einsatzort: Henstedt-Ulzburg Alarmierung durch: Melder&Sirene Nach dem Übungseinsatz am Montagabend wurden wir in der Nacht auf Dienstag um 02:09 Uhr mit dem Einsatzstichwort FEU 3 (Feuer, 3 Löschzüge) nach Henstedt-Ulzburg alarmiert. Es stand ein Einfamilienhaus in einem Wohngebiet im Vollbrand. Aufgrund der Hitzestrahlung war bereits ein angrenzendes Wohnhaus in Mitleidenschaft gezogen worden, ebenso bestand für benachbarte Reetdachhäuser Gefahr durch Funkenflug. Wir unterstützten die Kameraden mit dem Einsatz des Dachmonitors (Wasserwerfer) von unserem HLF auf der Gebäuderückseite bei der direkten Brandbekämpfung. Um ausreichend Wasser an die Einsatzstelle zu befördern, bauten wir eine Wasserversorgung über eine lange Wegstrecke von einer offenen Wasserstelle auf. Im Verlauf des Einsatzes setzten wir mehrere Motorkettensägen, Brechwerkzeuge sowie eine Seilwinde ein, um uns Zugang zum Objekt und Glutnestern zu verschaffen. Der Einsatz endetet gegen 7.30Uhr nach den abschließend Reinigungs- und Dekontaminationsarbeiten. Mitalarmierte Kräfte: @ff_hu.offiziell, ein Rtw der @rkish.de ,@polizei.sh mit KDD und der Pressesprecher des @kreisfeuerwehrverband_segeberg Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf#gemeinsamfürdenkreissegeberg#staysafe #rettung #feuer #firedepartment #chiefmiller #police #night #nightlife #brandweer
12. Okt. 2023 um 07:49 Uhr

#!Einsatz ++ 2023041#

Einsatzdatum: 09.10.23 18:36 Alarmstichwort: FEU Y (Feuer, Menschenleben in Gefahr) Einsatzort: Kisdorferwohld Alarmierung durch: Melder&Sirene Am Montagabend wurden wir mit dem Einsatzstichwort FEU Y (Feuer, Menschenleben in Gefahr) in den Kisdorferwohld alarmiert. Es wurde eine starke Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand eine Person um Hilfe rufend am Fenster. Aufgrund der schwierigen Wasserversorgung vor Ort wurde die Feuerwehr Wakendorf 2 zur Unterstützung nachalarmiert. Im Einsatzverlauf wurden innerhalb von 8 Minuten nach Eintreffen der Kräfte vier Personen, davon eine über tragbare Leitern aus dem Gebäude gerettet. Bei diesem Szenario handelte es sich um eine Einsatzübung mit den Einsatzschwerpunkten Menschenrettung, Brandbekämpfung und Wasserförderung über lange Wegstrecken. Es wurden insgesamt 900m B-Leitung von einer offenen Wasserentnahmestelle zum Objekt verlegt. Vielen Dank an die Kameraden aus Wakendorf 2 für die effektive Übung und die gute Zusammenarbeit. Möchtest auch du wissen wie man ein Feuer löscht oder eine Person rettet? Dann komm zu unseren Info-Abend am 12.10. ab 19:30. Mitalarmierte Kräfte: Feuerwehr @feuerwehr_wakendorf2 Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg
10. Okt. 2023 um 18:17 Uhr

#!Einsatz ++ 2023041#

Einsatzdatum: 09.10.23 18:36 Alarmstichwort: FEU Y (Feuer, Menschenleben in Gefahr) Einsatzort: Kisdorferwohld Alarmierung durch: Melder&Sirene Am Montagabend wurden wir mit dem Einsatzstichwort FEU Y (Feuer, Menschenleben in Gefahr) in den Kisdorferwohld alarmiert. Es wurde eine starke Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand eine Person um Hilfe rufend am Fenster. Aufgrund der schwierigen Wasserversorgung vor Ort wurde die Feuerwehr Wakendorf 2 zur Unterstützung nachalarmiert. Im Einsatzverlauf wurden kurz nach dem Eintreffen der ersten Kräfte vier Personen, davon eine über tragbare Leitern aus dem Gebäude gerettet. Bei diesem Szenario handelte es sich um eine Einsatzübung mit den Einsatzschwerpunkten Menschenrettung, Brandbekämpfung und Wasserförderung über lange Wegstrecken. Es wurden insgesamt 900m B-Leitung von einer offenen Wasserentnahmestelle zum Objekt verlegt. Vielen Dank an die Kameraden aus Wakendorf 2 für die effektive Übung und die gute Zusammenarbeit. Möchtest auch du wissen wie man ein Feuer löscht oder eine Person rettet? Dann komm zu unseren Info-Abend am 12.10. ab 19:30. Mitalarmierte Kräfte: Feuerwehr @feuerwehr_wakendorf2 Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf#gemeinsamfürdenkreissegeberg
10. Okt. 2023 um 18:17 Uhr

#!Einsatz ++ 2023040#

Einsatzdatum: 07.09.2023 00:22 Uhr Alarmstichwort: TH K (techn. Hilfe Klein) Einsatzort: Kisdorf Alarmierung durch: Melder In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden wir mit dem Einsatzstichwort TH K (techn. Hilfe Klein) innerhalb Kisdorfs alarmiert. Ein Baum war auf einen Straße gestürzt. Die Einsatzstelle wurde von uns abgesichert und der Baum unter Zuhilfenahme einer Motorkettensäge entfernt. Mitalarmierte Kräfte: ein Streifenwagen der @polizei.sh Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf#gemeinsamfürdenkreissegeberg
07. Okt. 2023 um 11:57 Uhr

#!Einsatz ++ 2023040#

Einsatzdatum: 07.09.2023 00:22 Uhr Alarmstichwort: TH K (techn. Hilfe Klein) Einsatzort: Kisdorf Alarmierung durch: Melder In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden wir mit dem Einsatzstichwort TH K (techn. Hilfe Klein) innerhalb Kisdorfs alarmiert. Ein Baum war auf eine Straße gestürzt. Die Einsatzstelle wurde von uns abgesichert und der Baum unter Zuhilfenahme einer Motorkettensäge entfernt. Mitalarmierte Kräfte: ein Streifenwagen der @polizei.sh Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf#gemeinsamfürdenkreissegeberg
07. Okt. 2023 um 11:57 Uhr

#!Einsatz ++ 2023039#

Einsatzdatum: 03.09.2023 17:31 Uhr Alarmstichwort: FEU 2 (Feuer, 2 Löschzüge) Einsatzort: Henstedt-Ulzburg Alarmierung durch: Melder & Sirene Am Dienstagabend wurden wir mit dem Einsatzstichwort FEU 2 (Feuer, 2 Löschzüge) nach Henstedt-Ulzburg alarmiert. Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb kam es zu einem größeren Feuer. Wir unterstützten die Kameraden im Einsatzverlauf unter anderem mit Atemschutzgeräteträgern bei der Brandbekämpfung. Der Brand brach bereits gegen Mittag aus, sodass wir einige Kameraden der Gemeindefeuerwehr Henstedt-Ulzburg gegen 18:30 Uhr aus dem Einsatz ablösen konnten. Es brannte unter anderem ca. 460 Strohballen in einer Halle, was den Einsatz kräftezehrend gestaltete. In Zusammenarbeit mit einem Radlader einer Räumungseinheit des THW und privatem landwirtschaftlichem Gerät konnte gegen 1:00 Uhr „Feuer aus“ gemeldet werden. Anschließend folgten noch an der Einsatzstelle Dekontaminationsmaßnahmen an Mannschaft und Gerät, welche im Gerätehaus fortgesetzt wurden. Die letzten Kameraden konnten das Feuerwehrgerätehaus gegen 2:30 Uhr verlassen. Die Geasamteinsatzdauer belief sich auf 14,5 Stunden und im Verlauf waren bis zu 140 Einsatzkräfte an dem Einsatz beteiligt. Der Einsatz war auch logistisch eine Herausforderung, so wurden unter anderem 84 Atemluftflaschen, 50C und 52B Schläuche benötigt. Mitalarmierte Kräfte: @ff_hu.offiziell, 1 RTW @rkish.de , 1 Streifenwagen Polizei @polizei.sh , WLF und Pressesprecher @kreisfeuerwehrverband_segeberg , @thwovnorderstedt , @thwbarmstedt Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg
05. Okt. 2023 um 20:04 Uhr

#!Einsatz ++ 2023039#

Einsatzdatum: 03.10.2023 17:31 Uhr Alarmstichwort: FEU 2 (Feuer, 2 Löschzüge) Einsatzort: Henstedt-Ulzburg Alarmierung durch: Melder&Sirene Am Dienstagabend wurden wir mit dem Einsatzstichwort FEU 2 (Feuer, 2 Löschzüge) nach Henstedt-Ulzburg alarmiert. Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb kam es zu einem größeren Feuer. Wir unterstützten die Kameraden im Einsatzverlauf unter anderem mit Atemschutzgeräteträgern bei der Brandbekämpfung. Der Brand brach bereits gegen Mittag aus, sodass wir einige Kameraden der Gemeindefeuerwehr Henstedt-Ulzburg gegen 18:30 Uhr aus dem Einsatz ablösen konnten. Es brannte unter anderem ca. 460 Strohballen in einer Halle, was den Einsatz kräftezehrend gestaltete. In Zusammenarbeit mit einem Radlader einer Räumungseinheit des THW und privatem landwirtschaftlichem Gerät konnte gegen 1:00 Uhr „Feuer aus“ gemeldet werden. Anschließend folgten noch an der Einsatzstelle Dekontaminationsmaßnahmen an Mannschaft und Gerät, welche im Gerätehaus fortgesetzt wurden. Die letzten Kameraden konnten das Feuerwehrgerätehaus gegen 2:30 Uhr verlassen. Die Geasamteinsatzdauer belief sich auf 14,5 Stunden und im Verlauf waren bis zu 140 Einsatzkräfte an dem Einsatz beteiligt. Der Einsatz war auch logistisch eine Herausforderung, so wurden unter anderem 84 Atemluftflaschen, 50C und 52B Schläuche benötigt. Mitalarmierte Kräfte: @ff_hu.offiziell, 1 RTW @rkish.de , 1 Streifenwagen Polizei @polizei.sh , WLF und Pressesprecher @kreisfeuerwehrverband_segeberg , @thwovnorderstedt , @thwbarmstedt Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf#gemeinsamfürdenkreissegeberg
05. Okt. 2023 um 20:04 Uhr

#!Einsatz ++ 2023038#

Einsatzdatum: 10.09.2023 Alarmstichwort: Ölspur Einsatzort: Kisdorf Alarmierung durch: Telefon Am Sonntag Nachmittag wurden wir von einem Verkehrsteilnehmer auf eine größere Ölspur hingewiesen. Diese wurde von uns mit Ölbindemittel abgestreut und die Verkehrsteilnehmer werden durch aufgestellte Hinweisschilder gewarnt. Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #kisdorf
10. Sep. 2023 um 17:21 Uhr

#!Einsatz ++ 2023038#

Einsatzdatum: 10.09.2023 Alarmstichwort: Ölspur Einsatzort: Kisdorf Alarmierung durch: Telefon Am Sonntag Nachmittag wurden wir von einem Verkehrsteilnehmer auf eine größere Ölspur hingewiesen. Diese wurde von uns mit Ölbindemittel abgestreut und die Verkehrsteilnehmer werden durch aufgestellte Hinweisschilder gewarnt. Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #kisdorf
10. Sep. 2023 um 17:20 Uhr

#!Einsatz ++ 2023037#

Einsatzdatum: 05.09.2023 Alarmstichwort: FEU K RWM (Feuer Klein) Einsatzort: Kisdorf Alarmierung durch: Melder Am Dienstagnachmittag wurden wir mit dem Einsatzstichwort FEU K RWM (Feuer Klein Rauchwarnmelder) innerhalb der Ortschaft alarmiert. Die Einsatzstelle wurde erkundet, ein Schadenbild konnte nicht festgestellt werden. Wir übergaben die Einsatzstelle im Verlauf an den Eigentümer und konnten den Einsatz zeitnah beenden. Mitalarmierte Kräfte: Streifenwagen der @polizei.sh Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #kisdorf
06. Sep. 2023 um 08:19 Uhr

#!Einsatz ++ 2023037#

Einsatzdatum: 05.09.2023 Alarmstichwort: FEU K RWM (Feuer Klein) Einsatzort: Kisdorf Alarmierung durch: Melder Am Dienstagnachmittag wurden wir mit dem Einsatzstichwort FEU K RWM (Feuer Klein Rauchwarnmelder) innerhalb der Ortschaft alarmiert. Die Einsatzstelle wurde erkundet, ein Schadenbild konnte nicht festgestellt werden. Wir übergaben die Einsatzstelle im Verlauf an den Eigentümer und konnten den Einsatz zeitnah beenden. Mitalarmierte Kräfte: Streifenwagen der @polizei.sh Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #kisdorf
06. Sep. 2023 um 08:19 Uhr

#!Einsatz ++ 2023036#

Einsatzdatum: 14.08.2023 Alarmstichwort: FEU G (Feuer größer Standard) Einsatzort: Hüttblek Alarmierung durch: Melder & Sirene Am Montag Abend wurden wir zur Unterstützung in die Nachbargemeinde nach Hüttblek zu einem Großfeuer alarmiert. Dabei sollte ein landwirtschaftliches Gehöft im Grenzgebiet in Flammen stehen. Zum Glück war es nur eine angesetzte Übung. Dabei sollte die Möglichkeiten der Wasserversogung und der Aufstellung der Fahrzeuge für einen Ernstfall getestet werden Danke für die Ausarbeitung der Übung. Mit alarmierte Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Struvenhütten-Hüttblek Freiwillige Feuerwehr Sievershütten @ffsievershuetten Freiwillige Feuerwehr Kisdorf Gefällt mir = Danke an die Einsatzkräfte #ffkisdorf #gemeinsamfürdenkreissegeberg #feuerwehrkisdorf #kisdorf #ehrenamt
21. Aug. 2023 um 15:01 Uhr